Continuous Delivery und Infrastructure as Code



Continuous Delivery & Infrastructure as Code

Das Schreiben von Software Tests ist mittlerweile (fast) überall integraler Bestandteil von Softwareentwicklung.
 
Trotzdem kämpfen viele Firmen noch mit Qualitätsmängeln kurz vor den Releases, viel zu langen Releasezyklen und ewig knappen Testumgebungen. Continuous Delivery und Infrastructure as Code helfen, diese Herausforderungen zu adressieren. Allerdings erscheinen die anstehenden Aufgaben so kompliziert, dass es den Beteiligten schwer fällt, konkrete erste Schritte abzuleiten.
 
Im vorliegenden Training lernen die Teilnehmer die Konzepte und Prinzipien von Continuous Delivery und Infrastructure as Code in vielen ‚Hands-On‘ Sessions kennen und verstehen.
Am Ende des Trainings sind die Teilnehmer in der Lage, diese auf das eigene Unternehmen, die eigene Software und das dort genutzte Toolset zu übertragen und so konkrete erste Schritte für den eigenen Kontext zu planen.

ANSPRECHSPARTNER & TRAINER